Nachedem ich nun über 20 Jahre Trompete spiele ist es Zeit für neue Herausforderungen:

 

Die Molekularorgel - ein bespielbares Kunstwerk von Constantin Luser

Molekularogel

 

14 Trompeten, 14 Posaunen und 7 Tuben!

Alle Instrumente befinden sich in unterschiedlichsten Stimmungen - zum Beispiel gibt es eine Trompete in tief A - also mit dem Grundton A um einen Viertelton tiefer.

Außerdem sind zwei Zugtrompeten und zwei Zugposaunen eingebaut.

Für die Posaunisten unter uns ist eine Zugposaune quasi Heimatland - jedoch ist das Spielen mit einer Zugtrompete für mich Neuland und Experimentierfeld zugleich!

 

Im Konzert am 7.10.2016 in Graz (weitere Infos hier) werde ich auf allen 14 Trompeten (inklusiv der zwei Zugtrompeten), zwei Posaunen und einer Tuba spielen!

Hier ein Einblick in die Probearbeiten mit Studio Dan und der Molekularorgel

Ich freue mich schon auf die weiteren Proben und das Konzert!